Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Pressemitteilungen

Mit Ryanair nach Bordeaux

01.10.2018

Von Köln/Bonn aus in die Weinberge: Ab Frühling 2019 geht es mit der irischen Fluggesellschaft Ryanair dreimal wöchentlich nach Bordeaux im Südwesten Frankreichs. Die Airline nimmt die Verbindung ab April in ihren Flugplan auf - immer montags, mittwochs und freitags hebt die Boeing 737 ab.

 

„Bordeaux steht schon lange auf unserer Wunschliste französischer Städte, die wir gerne in unserem Flugplan hätten. Wir freuen uns sehr, dass Ryanair diese Verbindung nun aufnimmt. Sie ermöglicht unseren Passagieren im kommenden Jahr eine unkomplizierte Anreise in ihren Südfrankreich-Urlaub. Ich habe Bordeaux im August des vergangenen Jahres besucht und war sehr beeindruckt vom Ufer der Garonne und der benachbarten Altstadt “, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

 

Bordeaux ist nicht nur Zentrum einer der berühmtesten Weinanbauregionen der Welt. Seine beeindruckende Altstadt gehört seit 2007 zum Weltkulturerbe der Unesco: Dank ihrer über 370 denkmalgeschützten Bauwerke wird die Stadt auch als „Paris des Südens“ bezeichnet. Doch nicht nur für Städtetouristen bietet sich die neue Ryanair-Verbindung an. Die langen Sandstrände der Atlantikküste sind nur etwa 45 Kilometer entfernt. Spektakulär ist zudem der Besuch der nahgelegenen „Dune du Pilat“, der größten Wanderdüne Europas. Wer den Aufstieg auf die 500 Meter breite und über 100 Meter hohe Düne geschafft hat, wird mit einem unendlichen Ausblick über den Atlantik belohnt.

 

Tickets nach Bordeaux gibt es auf der Webseite der Airline ( www.ryanair.com) aktuell bereits ab 24,99 Euro pro Strecke. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde und 45 Minuten.


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation