Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Jobangebote

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir motivierte und flexible Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

Aktuelle Jobangebote

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld. 

Für unseren Geschäftsbereich Immobilien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz (m/w/div.)

Als kommunikative und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit sind Sie für die Assistenz der Geschäftsbereichsleiterin Immobilien mit der Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben zuständig. Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehören schwerpunktmäßig folgende Aufgaben: 

  • Erstellung von Analysen, Auswertungen und Präsentationen 
  • Projektarbeiten 
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings und Protokollerstellung 
  • Organisation von Dienstreisen sowie Terminkoordination
  • Allgemeine Sachbearbeitung
  • Führen der Ablage
  • Durchführung von Sonderaufgaben nach Anweisung

 Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Erfahrungen und Kenntnisse im Projektmanagement und/oder Immobilienbereich sind wünschenswert.

Des Weiteren werden sehr gute Englischkenntnisse, das sichere „Handling“ mit MS-Anwenderprogrammen (Word, Excel, PowerPoint) sowie mit modernen elektronischen Medien (Internet, E-Mail) und sehr gute Kenntnisse in Präsentationstechniken vorausgesetzt. Erfahrungen mit SAP und Sharepoint sind von Vorteil. 

Ein hohes Maß an Engagement und organisatorischem Geschick sind ebenso erforderlich, wie gute kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten beim Umgang mit internen und externen Gesprächspartnern. Eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, auch in Stresssituationen, sind für Sie selbstverständlich. Darüber hinaus sollten Sie die Fähigkeit zum selbständigen, qualifizierten und eigenverantwortlichen Handeln besitzen. Ihre persönlichen Stärken sind Einsatzbereitschaft, Loyalität und Belastbarkeit.

Die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten sowie eine eigenständige kontinuierliche Weiterbildung setzen wir als selbstverständlich voraus.

Wir bieten Ihnen:  

  • Die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie 
  • Ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39-Stunden-Woche
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche Nebenleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • Betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer CGN 778-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches an folgende Mailadresse: rena.bauernfeind@koeln-bonn-airport.de.

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld.

 Für unseren Geschäftsbereich Immobilien suchen wir zur Unterstützung der Abteilung Retail einen  

Retail Manager (m/w/div.)

Als kommunikative und kundenorientierte Persönlichkeit sind Sie für die eigenständige Betreuung aller Handelsimmobilien in den Terminals für Retail, Gastronomie, Reisemarkt und Services verantwortlich.

Ihre Aufgabenschwerpunkte beinhalten im Wesentlichen:

  • Vermietung/Vermarktung der Handelsimmobilien in den Terminals Retail, Gastronomie, Dienstleistungen, Services, Reisemarkt):
    - Führen von Kundengesprächen und Dokumentation dieser
    - Planung und Durchführung von nationalen und EU-weiten Ausschreibungen
    - Verhandlungen zur Vertragsgestaltung und Ausarbeitung der Vertragsinhalte
    - Akquisition von Neukunden und Betreuung der Bestandskunden
    - Erstellung von Kundenspezifischen Mietangeboten und Mietverträgen
    - Abrechnung und administrative Betreuung der Mietverhältnisse 
  • Kontrollwesen:
    - Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des handels- und serviceorientierten Angebots in den Terminals im Hinblick auf Umsatz- und Erlössteigerung sowie Kundenzufriedenheit
    - Kontrolle von Kundenservice-, Warenpräsentations- und Preisgestaltungsrichtlinien
  • Immobilien Reporting / Wirtschaftlichkeitsberechnungen:
    - Erstellung von Mietkalkulationen, Auswertungen und Analysen
    - Umsatz-/Kennzahlenanalyse und –überwachung, Berichtswesen
  • Marketing:
    - Kontinuierliche Marktbeobachtung
    - Unterstützung bei der Planung von Events zur Belebung der Retailflächen
  • Projektarbeit in der Abteilung Retail
  • Durchführung von Sonderaufgaben auf Anweisungen 

Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung BWL mit dem Schwerpunkt Immobilien, Handel, Marketing / Sales und einschlägige Fachkenntnisse im gesamten Spektrum der Immobilienwirtschaft, Immobilienvertrieb und Vertragsrecht. 

Sie verfügen über spezialisierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Vermietung von Retail- und/oder Gastronomie-Immobilien sowie weitreichende Kenntnisse in der Durchführung von Ausschreibungsverfahren - national und EU weit.

Weiterhin bringen Sie Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen / baurechtlichen / vergaberechtlichen / tariflichen Regelungen, Richtlinien, Verordnungen etc. mit. Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office-Produkte, Internet), tiefgehende Kenntnisse in SAP RE/FX sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich.

Die Fähigkeit zur verständlichen Darstellung von Zusammenhängen zählen genau so zu Ihren Stärken wie eine überdurchschnittlich hohe Einsatzsbereitschaft und fachliches  Durchsetzungsvermögen. Sehr gutes wirtschaftliches Denken und Handeln sowie ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen runden Ihr Profil ab.

Exzellente, analytische, ausgeprägte, organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten zeichnen Sie ebenso aus wie ein sicheres und kompetentes Auftreten, mit sehr guten Umgangsformen gegenüber unseren internen und externen Kunden.  

Sie sind ziel- und ergebnisorientiert und verfügen über eine verantwortungsbewusste, teamorientierte Arbeitsweise, ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie über eine hohe kommunikative Kompetenz. Die Bereitschaft zum Innen- und Außendienst werden vorausgesetzt.

 Wir bieten Ihnen: 

  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie 
  • ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39 Stunden-Woche
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Nebenleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme, 

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen? 

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer CGN 777-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches an folgende Mailadresse:

Für unsere Abteilung Energiemanagement (TEE) innerhalb des Geschäftsbereiches Technik/Bau (TL), Fachbereich Hochbauanlagen (TLH) suchen wir einen


Sachbearbeiter Abrechnungs-und Vertragswesen Energie (m/w/div)


Ihre Tätigkeiten umfassen im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Abrechnung in SAP der Nebenkosten (Strom, Wärme, Kälte und Wasser incl. der Netznutzung) unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen, wie z.B. EEG, Heizkostenverordnung
  • Kontrolle der Energielieferrechnungen, wie Strom, Gas, Wasser, BHKW Vertragskonstrukt und PV-Anlagen) im ISR (Anerkennung)
  • Kunden- und Vertragspflege (Vertragsanlage von Lieferverträgen, Anlegen der abgeschlossenen Verträge in SAP, Customizing der Kundendaten und Energiepreise in SAP RE/FX sowie Organisation von Energielieferverträgen
  • Statistik und Prognosen (Erstellung von Auswertungen und Statistiken für Abrechnung gesetzlichen Stromumlagen sowie Erstellung von Stromprognosen für den Übertragungsnetzbetreiber Amprion und Mitwirkung bei der Abrechnung)
  • Steuerung externer Dienstleister für Mobilfunkprovider sowie Einleitung der erforderlichen Maßnahmen zur Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner für interne und externe Kunden bzgl. Energielieferungen und Rechnungen
  • Erstellung der Kosten- und Erlösprognose für die Wirtschaftsplanung des Controllings
  • Durchführung von Sonderaufgaben auf Anweisung

Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.

Darüber hinaus verfügen Sie über gute IT-Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten sowie gute Benutzer,- und Anwenderkenntnisse der Software BelVis und Siglon sowie SAP. Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen und technisches Verständnis runden Ihr Profil ab. Des Weiteren vertreten Sie den Teamleiter Nebenkosten-Abrechnungswesen in dessen Abwesenheit.

Die Bereitschaft sich auch eigenständig fortzubilden setzen wir als selbstverständlich voraus.

Eigenschaften wie Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein zählen ebenso zu Ihren Stärken, als auch Organisationsgeschick, Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Des Weiteren besitzen Sie die Fähigkeit zum selbständigen und verantwortlichen Denken und Handeln und haben ein ausgebildetes Zahlenverständnis. Englischkenntnisse wären wünschenswert.

Die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten wird vorausgesetzt. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen der 39-Stunden-Woche.

Die Flughafen Köln/Bonn GmbH ist verstärkt um die berufliche Förderung von Frauen bemüht.

Wir bieten Ihnen: 

  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie 
  • ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39 Stunden-Woche
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Nebenleistungen, wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme, 

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer CGN 776-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches an .

Teilen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben gerne mit, ob Sie in die Verwendung Ihrer Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer in Betracht kommender Stellen einwilligen. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten entnehmen Sie bitte unserem datenschutzrechtlichen Hinweis.   

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld. 

Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir innerhalb des Fachbereiches Finance & Service für die Abteilung SAP Betrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior Systemmanager (m/w/div.) für SAP-PM/CS/PS

Als Junior Systemmanager sind Sie für die Betreuung, Entwicklung und den Betrieb von ICT-Systemen und –Verfahren in den Bereichen SAP-PM/CS/PS zuständig. 

Diese Funktion beinhaltet schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

Systementwicklung und Betreuung:

  • Customizing der Module PM/CS/PS; ABAP-Programmierung und Formularentwicklung; Analyse, Konzeption und Weiterentwicklung von Prozessen; Fachübergreifende Integration, Schulung der Key-User, Mitarbeit in SAP-Projekten; Dokumentation von Prozessen; Technische Dokumentation sowie die Durchführung von funktionalen Tests
  • Betreuung der fachlichen Nutzer:
  • Anwendungsberatung; Problemlösung und Second-Level-Support
  • Während des ordnungsgemäßen Systembetriebs:
  • Kontrolle und Steuerung der Betriebsprozesse

Organisation des externen Supports:

  • Einbindung in Ausschreibungsverfahren für SAP-Dienstleistungen; Steuerung externer Dienstleister
  • Erstellen von Berichten, Analysen und Statistiken
  • Planung, Erstellung und Pflege der notwendigen Dokumentation
  • Durchführung von Sonderaufgaben auf Anweisung

Wir erwarten von Ihnen ein erfolgreich abgeschlossenes informatikbezogenes, grundständiges wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium bzw. eine entsprechende Ausbildung und gleichwertige praktische Berufserfahrung. Darüber hinaus verfügen Sie über eine 2-jährige Berufserfahrung, nachweisbare Kenntnisse in den Bereichen Instandhaltung, Kundenservice und im Projektsystem. Sie verfügen über gute allgemeine IT-Kenntnisse sowie über Kenntnisse der IT-spezifischen Betriebsprozesse (ITIL). Zusätzlich verfügen Sie über Programmiererfahrung mit ABAP Objects; Workflow, WebDynpro, Smartforms, SAPScript und Adobe PrintForms. Deutschkenntisse Level C2 und Englischkenntnisse Level B2 sind zwingend erforderlich.

Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Flexibilität, und überdurchschnittliches Engagement sind für Sie selbstverständlich. Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie analytisches, konzeptionelles und vernetztes Denken und die Fähigkeit zur effizienten Problemlösung. Sie arbeiten systematisch, selbständig und eigenverantwortlich in Ihrem Aufgabenfeld. Ein hoher Qualitätsanspruch an Ihre Arbeitsergebnisse zeichnet Sie ebenso aus wie eine gute Auffassungsgabe und ein hohes technisches Verständnis. Außerdem sind Sie bereit sich auch selbständig weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen: 

  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie 
  • ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39 Stunden-Woche
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Nebenleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme, 

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer CGN 770-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches an folgende Mailadresse:

Für unsere Abteilung Elektrotechnik (TE), Elektrowerkstatt Gebäudesystemtechnik-(TEW3) innerhalb des Geschäftsbereiches Technik/Bau (TL), Fachbereich Hochbauanlagen (TLH) suchen wir befristet als Krankenvertretung einen

Elektroinstallateur (m/w/div)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Komponenten der Hauselektrik.

Des Weiteren sind Sie schwerpunktmäßig zuständig für die Kontrolle, Betreuung und Überwachung der:

  • Elektro- und Blitzschutzanlagen
  • Sicherheits- und Rettungswegbeleuchtung
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen (USV)
  • Gebäudesystemtechnik (EIB/KNX)

in und an allen Gebäuden und Außenanlagen der FKB.

Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroinstallateur/in sowie mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich.

Des Weiteren sind Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.

Eigenschaften wie Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Einsatzbereitschaft gehören ebenso zu Ihren Eigenschaften wie Selbständigkeit und Sorgfältigkeit.

Sie besitzen die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten (z.B.: Rufbereitschaft, Schicht- und Wechselschichtdienst). Eine uneingeschränkte Schichtdiensttauglichkeit ist unabdingbare Voraussetzung.

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen der 39-Stunden-Woche.

Die Flughafen Köln/Bonn GmbH ist verstärkt um die berufliche Förderung von Frauen bemüht.

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie
  • ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39 Stunden-Woche
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Nebenleistungen, wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme,

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer CGN 762-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches an .

Teilen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben gerne mit, ob Sie in die Verwendung Ihrer Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer in Betracht kommender Stellen einwilligen. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten entnehmen Sie bitte unserem datenschutzrechtlichen Hinweis.

Hinweis zu Initiativbewerbungen:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht auf jede unverlangt eingehende Bewerbung reagieren können.

Ansprechpartner

Corinna Büscher

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Sonja Krange

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Meike Castenholz

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Stephanie Schenk-Van Uffel

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Meike Castenholz

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Rena Bauernfeind

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Marianne Tholl

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Sabrina Anton

Personalreferentin

Flughafen Köln / Bonn GmbH

Abteilung Personalbetreuung/-beschaffung

Postfach 98 01 20

51129 Köln

Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation